Dolmetschen

Konferenzdolmetschen, Konsekutivdolmetschen und Simultandolmetschen in den Sprachkombinationen Deutsch-Italienisch, Italienisch-Deutsch und Englisch-Italienisch.

Was ist Dolmetschen?

Unter Dolmetschen verstehen wir die mündliche Übertragung eines einmalig (in der Regel mündlich) dargebotenen Textes der Ausgangssprache in einen mündlichen Text der Zielsprache.

Dolmetscherin in Berlin

    Dolmetscharten

  • Konferenzdolmetschen
  • Wie der Name schon verrät, kommt diese Art des Dolmetschens bei Konferenzen zum Einsatz. Um Konferenzdolmetscher zu werden, braucht man ein Studium, das ich am Sprachen und Dolmetscher Institut München absolviert habe. Während des Studiums lernt und übt man gezielt die verschiedenen Techniken sowie die Organisation von Dolmetscherteams und der benötigten technischen Ausstattung.

  • Simultandolmetschen
  • Dieser Art des Dolmetschens erfolgt praktisch gleichzeitig mit dem Redebeitrag. Das Simultandolmetschen setzt eine technische Einrichtung voraus: Redner mit Mikrofon, Dolmetscher mit Kopfhörern und Mikrofon in der schallisolierten Kabine, Zuhörer mit Kopfhörern. Gern übernehme ich die Organisation der Technik.

  • Konsekutivdolmetschen
  • Unter Konsekutivdolmetschen ist das zeitversetze Dolmetschen zu verstehen. Der Dolmetscher hört dem Redner während einer längeren Zeit zu, macht allenfalls Notizen und gibt das Gesprochene in der Zielsprache wieder, wenn der Redner mit einem gedanklichen Abschnitt fertig ist.

  • Gesprächs- und Verhandlungsdolmetschen
  • Gesprächs- und Verhandlungsdolmetschen ist durch den raschen Rednerwechsel gekennzeichnet. Wenn zwei (oder mehrere) Personen sich verständigen möchten, jedoch nicht die gleiche Sprache sprechen, wird ein Dolmetscher hinzugezogen.

  • Andere Dolmetscharten
  • Beeidigte und ermächtigte Dolmetscherin
  • Zu manchen Anlässen, wie zum Beispiel beim Gericht oder bei Hochzeiten und anderen Situationen muss der Dolmetscher beglaubigt sein. Das bedeutet, dass er die Staatsprüfung absolviert hat und sich vom Präsidenten des Landgerichts beeidigen bzw. ermächtigt lassen hat. Und diese Qualifikation habe ich natürlich auch!

  • Flüsterdolmetschen
  • Flüsterdolmetschen ist eine Unterart vom Simultandolmetschen. Während der Redner seine Rede hält, flüstert der Dolmetscher entweder ins Ohr einer Person oder durch eine Personenführungsanlage mit Kopfhörer und Mikrofon den Zuhörern die mündliche Übersetzung in die Zielsprache. Das Flüsterdolmetschen wird oft in Gerichtsverhandlungen oder bei Werkbesichtigungen angewandt. Wenn Sie eine Personenführungsanlage selber nicht haben, kann ich sie gerne für Sie organisieren.

  • Messedolmetschen
  • Sie möchten gerne eine Messe besuchen oder als Aussteller in einem Markt auftreten, in dem Sie die Sprache nicht sprechen? Dann trage ich zu Ihrem Erfolg bei! Durch meine Dolmetschtätigkeit kann die Kommunikation zwischen Ihnen und Geschäftspartnern mit anderen Muttersprachen stattfinden. So können Ihre Geschäfte und Verhandlungen reibungslos laufen.

  • Begleitdolmetschen
  • Beim Begleitdolmetschen begleite ich meine Zuhörer während einer Reise oder auf einer Veranstaltung und dolmetsche in den erforderlichen Situationen in beide Richtungen.

  • Dolmetschen im Gesundheits- und im Gemeinwesen
  • Mit dem Begriff „Dolmetschen im Gesundheits- und im Gemeinwesen“ (Community Interpreting) wird eine Form des Dolmetschens bezeichnet, die häufig im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens vorkommt. Der Dolmetscher hat hier nicht nur die Rolle des Sprachmittlers, sondern vermittelt auch zwischen den Kulturen. Seine Aufgabe ist es, zu dolmetschen und dabei die kulturellen Unterschiede und Besonderheiten zu vermitteln und ggf. zu erläutern.

  • Vom-Blatt-Dolmetschen
  • Unter diesen Begriffen versteht man, dass ein schriftlicher Text unmittelbar mündlich übersetzt wird. Das kann häufig in den verschiedensten Situationen vorkommen, wenn ein Dokument eine sofortige Übersetzung benötigt, die nicht der schriftlichen Form bedarf.

Mögliche Anlässe für Dolmetschen

  • Konferenzen
  • Vertragsverhandlungen
  • Geschäftstermine
  • Auf Messen
  • Pressekonferenzen
  • Werksführungen
  • Schulungen, Workshops und Seminare verschiedenster Art

Mögliche Anlässe mit einem beglaubigten Dolmetscher

  • beim Arzt oder im Krankenhaus
  • Gerichtsverhandlungen
  • Notarielle Beurkundungen
  • Standesamtliche Trauungen
  • Anmeldungen zur Eheschließung
  • Anwaltstermine
  • Vaterschafts- und Mutterschaftsanerkennung
  • Bei der Polizei
}
Bildquelle: Himmelblau Fotografie

Persönliche Beratung

Ich rufe Sie gern an und berate Sie telefonisch. Bitte hinterlassen Sie dazu das Wunschdatum und Telefonnummer.

Kontaktieren Sie mich jetzt!

Diese Webseite benutzt Cookies. Mehr darüber finden Sie auf die Datenschutzseite und im Impressum.
Datenschutz